UM MIMO bringt ausgewählten Schmuck direkt aus verschiedenen Regionen Brasiliens zu dir.

In Handarbeit und mit viel Kreativität fertigen Kleinhandwerker kunstvollen Schmuck aus heimischen Natursteinen, Früchten und Blättern tropischer Pflanzen, Stoffen, Leder und verschiedenen Metallen.

 

Bild links oben: Bunte Natursteine mit Metalldraht gehäkelt. Armband, Ringe, Ohrringe und Halskette von Adriana Medeiros, Sao Paulo.

Bild oben Mitte: Gefärbte Reisblattfasern mit Chalcedon, kleinen Perlen, Perlmuttsteinchen und vergoldeten Metallelementen von Mãos da Terra, São José do Rio Preto. Ring aus Sonnenstein (künstlich hergestellt) und vergoldetem Metall von Splendore, Erechim.

Bild oben rechts: Ring aus geflochtenen Pflanzenfasern der Arumã. Rotes Kristall in Silberfassung, Ohrring aus Granat in Silberfassung von Rita Prossi, Manaus - Amazonas.

Bild Mitte links: Ring und Armband aus Pflanzenfasern der Arumã, geflochten. Blüten aus grünem Kristall in Silberfassung von Rita Prossi.

Bild Mitte halb links: Ring und Ohrring aus der Nuss der Tucumãpalme mit Türkis und Silber verarbeitet von Rita Prossi.

Bild Mitte halb rechts: Zwei Armreifen aus vergoldetem engmaschigem Aluminium mit Kristallperlen und Natursteinen (Rutil-Quartz, Jade-Holz und Magnetit) von Mãos da Terra, São José do Rio Preto. Ring aus moosgrünem Quartz mit vergoldeter Metallfassung von Splendore, Erechim.

Bild Mitte rechts: Ring aus Howlith (rosarot gefärbt) in versilberter Metallfassung von Splendore. Armband aus rosarotem Lederband, Holzperlen, rotem Quartz und versilberten Metallteilen von Mãos da Terra.

Bild unten links: Armband, Kette und Ring aus grünem Quartz und versilbertem Metall von Mãos da Terra und Splendore.

Bild unten Mitte: Armband und Ring im grünem Achat und vergoldetem Metall, von Mãos da Terra und Possebon, Putinga.

Bild unten rechts: buntes Armband aus recyceltem Stoff von Mayrles Emille, João Pessoa.